Logo- und Website-Relaunch Sylvia Borisch

Von zarten Blüten zu helfenden Händen mit Herz – ein neues Firmenkonzept erforderte ein neues Logo-Design und eine brandneue Website. Doch das Corporate Design wurde im Großen und Ganzen erhalten und erstrahlt in neuem Glanz.

1. Das Konzept

Helfende Hände mit Herz

Die zarten Blüten repräsentierten nicht mehr den Status ihres Unternehmens: aus der vorsichtigen Jungunternehmerin ist inzwischen ein bekannter Dienstleister geworden. Ein neues Logo und ein neuer Name soll dem Unternehmen mehr von der Zukunftsvision der Inhaberin verleihen. Sylvia Borisch wollte sich unter der Prämisse, fortan als „Ihre helfenden Hände in Lübbecke“ zu firmieren, die Option eröffnen, ihr Unternehmen auch personell zu vergrößern.

Die mit der Namensänderung zusammenhängende Änderung ihrer Domain, E-Mail-Adressen, Fahrzeugbeschriftung und sämtlicher Druckprodukte wollte sie in Kauf nehmen. Doch ich habe ihr davon abgeraten und eine kostengünstigere Lösung angeboten, die alle weiteren Wege als Option offen lässt.

Eine Namensänderung und ihre Tücken

Begleitende Umstände der geplanten Namensänderung:

  1. der Name Sylvia Borisch ist im Zusammenhang mit der Betreuung von Senioren, körperlich eingeschränkten Menschen sowie Menschen mit Demenz bereits in vielen Netzwerken bekannt
  2. der Textbaustein „Ihre helfenden Hände“ und die entsprechende Domain werden im Bereich der Betreuung und der Pflege schon massenhaft verwendet
  3. der gewünschte Domainname „ihre-helfenden-haende-in-luebbecke“ würde zu endlos langen E-Mail-Adressen führen
  4. die Entwicklung eines neuen Corporate Designs inklusive Website und sämtlicher Werbemittel würde innerhalb eines kurzen Zeitraumes hohe Kosten verursachen

Alternativen zur Namensänderung:

  1. den Firmennamen und die Domain „sylvia-borisch.de“ vorerst erhalten und nur durch den Zusatz „Helfende Hände“ im Logo sowie den Slogan/Claim „Ihre helfenden Hände in Lübbecke“ ergänzen
  2. das Corporate Design im Prinzip erhalten und lediglich das Logo so ändern, dass es dem ursprünglichen Wunsch von Sylvia grafisch entgegen kommt (mit Herz und Händen)
  3. die Website im Hinblick auf die Tätigkeitsschwerpunkte neu konzipieren und in WordPress inklusive Option für ein Blog umsetzen, um technisch auf eine Firmenexpansion vorbereitet zu sein
  4. wir sichern die Domain „helfende-haende-luebbecke.de“, leiten sie aber vorerst auf „sylvia-borisch.de“ um

2. Die Umsetzung

Ich habe das Logo in Anlehnung an die Wünsche meiner Freundin und Kundin überarbeitet. Es zeigt nun ganz klar, dass Sylvia tatkräftig und voller Hingabe an die Menschen, überall dort unterstützend eingreift, wo es nötig ist. Die Farbigkeit und Leichtigkeit des alten Logos habe ich erhalten, ebenso die grafischen Elemente. Diese sind von den zarten Blümchen zu Händen mit Herz übergegangen.

Eine Lösung und ihre Vorteile

  1. Sylvia kann ihre noch vorhandenen Druckprodukte wie Briefpapier, Imageflyer etc. und ihre Autobeklebung während einer unbegrenzten Übergangszeit benutzen
  2. die Domain und ihre geschäftlichen E-Mail-Adressen bleiben erhalten
  3. die Verlinkungen von allen Senioren-Netzwerken und Portalen mit Hilfsangeboten bleiben gültig
  4. der Name „Sylvia Borisch“ bleibt als verbindendes Element zwischen neuem und alten Corporate Design erhalten
  5. der optische Eindruck des Corporate Designs bleibt zwecks Wiedererkennung erhalten
  6. sämtliche Kosten für die Änderungen bleiben überschaubar und verteilen sich auf einen längeren Zeitraum
  7. falls Sylvia sich eines Tages entschließt, ihr Unternehmen weniger auf ihre Person bezogen zu vermarkten, kann „Ihre helfenden Hände in Lübbecke“ in den Vordergrund rücken und auf die neue Domain „helfende-haende-luebbecke.de“ umgeschwenkt werden

Das Designer-Herz beglücken

Auch wenn ich voll und ganz hinter dem neuen Logo-Design stehe, wollte ich die knuffigen Blumen des alten Logos ich nicht einfach in den Kompost geben. Deshalb leben sie als grafischer Hingucker im neuen Corporate Design weiter.

Ein kleiner Blumenstrauß für die gute Laune
Das alte Logo von Sylvia Borisch

Ich lade Sie herzlich ein, Sylvias neue Web-Präsenz zu besuchen.

Sylvias altes Corporate Design habe ich unter dem Beitrag „Sylvia Borisch Seniorenservice“ publiziert.

3. Verweise zu ähnlichen Themen

Wer dieses sensitive Erscheinungsbild mag, wird auch an meinen Arbeiten für das Haus Waldschlösschen Gefallen finden. 
Wer sich generell für Corporate Designs für Pflegeeinrichtungen interessiert, kann alle Arbeitsproben und Beiträge nach Schlagwort „Pflege und Betreuung“ filtern, oder sich direkt zu meinen Designs für „mittendrin im kalletal„, „wohnpark kalletal“ oder „VivoMea“ begeben.

Sämtliche auf der Website kernfraktur.de gezeigten Arbeitsproben unterliegen dem Urheberrecht. Das Kopieren, Herunterladen und jegliche Verwendung für eigene Zwecke sind untersagt.